erste Schritte

Die ersten Schritte

Generell gibt es eine freie Bestatterwahl.
Dies bedeutet, Sie können uns jederzeit mit dem Trauerfall beauftragen, egal an welchem Ort oder unter welchen Umständen der Tod eingetreten ist.

Münchner Bestattungshaus –  Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für München und Umgebung.

Die ersten Schritte bei einem Trauerfall …

Informieren Sie den Hausarzt des Verstorbenen oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst (TEL: 116 117). Der Arzt führt dann die Leichenschau durch und stellt daraufhin die Todesbescheinigung aus. Diese benötigen wir für die anschließende Überführung und die Anzeige des Trauerfalls beim zuständigen Standesamt.

Eine Leichenschau findet in der Regel in einem Zeitraum zwischen 4 – 6 Stunden nach dem Ableben statt. In dieser Zeit können Sie uns schon kontaktieren und wir besprechen mit Ihnen die weiteren Schritte.

Hier wird ein Arzt für die Leichenschau vom Pflegepersonal oder Heimleitung automatisch informiert. Sobald Sie vom Trauerfall erfahren haben, können Sie sich direkt an uns wenden und wir planen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Es gibt Todesumstände, bei denen der Arzt nach der Leichenschau die Polizei informieren muss. Das ist z.B. bei einem Unfallgeschehen oder bei zunächst unklaren Todesumständen der Fall. Die Polizei ruft nach ihren Ermittlungen vor Ort zunächst ein Bestattungsunternehmen. Dieses Unternehmen ist lediglich Erfüllungsgehilfe für die Polizei und stellt den Abtransport zum nächstgelegenen Friedhof und/oder zur Rechtsmedizin sicher.

Sie können sich in diesem Fall aber trotzdem sofort an uns wenden!

Wir stehen Ihnen umgehend mit unserem fundierten Fachwissen und unseren speziellen Fortbildungen mit Rat und Tat zur Seite. Wir lassen Sie nicht alleine, darauf können Sie sich verlassen.

Tritt ein Todesfall im Ausland z.B. bei einer Urlaubs- oder Geschäftsreise ein sind viele Schritte zu beachten, damit der Verstorbene zurück in sein Heimatland überführt werden kann. Wir helfen Ihnen sofort die nächsten Schritte zu planen, auch wenn Sie sich selbst noch im Ausland befinden sollten. Sie erreichen uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer:

+49 (0) 89 / 5206 1951

X

Anfrage senden