Beratungsgespräch

Beratungsgespräch

Was genau passiert im Beratungsgespräch?

Neben den Personalien der nächsten Angehörigen werden im Wesentlichen die Daten des Verstorbenen aufgenommen. Daraufhin fertigen wir eine Sterbefallanzeige für das Standesamt des Sterbe- bzw. Auffindeortes an und leiten diese dort hin. Auf dieser Grundlage und die Vorlage weiterer Dokumente stellt das Standesamt die Sterbeurkunden aus. Die Anzahl der benötigten Sterbeurkunden ermitteln wir mit Ihnen gemeinsam im Beratungsgespräch.

Weiterhin klären wir mit Ihnen ob etwaige Versicherungen, Mitgliedschaften, Abos etc. durch uns ab- oder umgemeldet werden sollen.

Wir beraten und informieren Sie über die verschiedenen Bestattungsarten und Beisetzungsmöglichkeiten. In diesem Zuge klären wir Ihre gewünschten Termine und Orte für die Trauerfeier und der Bestattung mit den zuständigen Stellen ab. Auch Geistliche aller Konfessionen oder weltliche Trauerredner werden durch uns informiert, die dann im Nachgang mit Ihnen persönlich Kontakt aufnehmen.

Im Anschluss an die Personalienaufnahme beraten wir Sie über die verschiedensten Bestattungsartikel wie Särge, Urnen, Bestattungswäsche, Sterbebilder, Erinnerungsschmuck, Todesanzeigen, Trauerkarten usw. – Wir beraten Sie in allen Preisfacetten und verkaufen Ihnen keine unnötige Dinge!

Sie erhalten bei uns IMMER einen konkreten schriftlichen Kostenvoranschlag inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer bevor wir für Sie tätig werden. Somit haben Sie alle Kosten sofort im Blick.

Bestattung von Angehörigen - Beratung und Betreuung
X

Anfrage senden